Windschutznetz mit Ösen Schutz gegen Schlagregen und Schneetreiben

Windschutznetz als Wetterschutz

Egal ob Getreide, Heu, Stroh oder Brennholz. Ein Windschutznetz kann als zuverlässiger Schutz vor Schlagregen und Schneetreiben eingesetzt werden. Durch die Netzstruktur wird der regen abgebremst und am Windschutznetz nach unten abgeleitet. Das durch Wind auftretende Schneetreiben insbesondere auf freiem Gelände bleibt ebenfalls außen vor.

Ausführungen Windschutznetz

Wir bieten unsere Windschutznetze als Rollenware an. Diese Ausführung kommt z.B. zum Einsatz wenn das Netz mit einer Lattung befestigt wird. Wenn das Netz flexibel oder mit Schrauben und Unterlegscheiben befestigt wird empfehlen wir unser Windschutznetz nach Maß mit Saum und Ösen. Diese Variante kann auf einem Stahlseil auch als Windschutzvorhang verwendet werden. Dazu empfiehlt es sich durch die Ösen am oberen Rand Ringe (z.B. Schlüsselringe) zu fädeln und diese Ringe auf einem Stahlseil oder Rohr laufen zu lassen. Das Windschutznetz kann so ohne zu verhaken kinderleicht bewegt werden. Dies ist auch eine pfiffige Variante für die Scheune, die Terrasse, das Gartenhaus oder den Heuschober.

Für Dachgiebel konfektionieren wir auch Dreiecke. Für Schrägen unter dem Dach z.B. am Carport erhalten Sie das Windschutznetz auch als Trapez.

Zurück